Ausbildung der Ausbilder*innen

Allgemein

In unserem Seminar „Ausbildung der Ausbilder*innen“ vermitteln wir Ihnen im Präsenzunterricht die notwendigen Kompetenzen in den vier Handlungsfeldern der Ausbildung und bereiten Sie auf die Prüfung bei der IHK vor.

Sie erfahren anschaulich und praxisorientiert, worauf es bei einer qualifizierten Ausbildung ankommt. Außerdem erhalten Sie einen Einblick in die rechtlichen Rahmenbedingungen, über die Sie als Ausbilder*in Bescheid wissen müssen.

Sie erarbeiten sich das Know-how, das für eine erfolgreiche Personalarbeit erforderlich ist.

Den Flyer zum Seminar „Ausbildung der Ausbilder*innen“ können Sie hier im PDF-Format herunterladen.

Zielgruppe

Unser Angebot ist offen für alle, denen eine hochwertige Nachwuchsförderung im Unternehmen wichtig ist.

Sie sind bereits in der beruflichen Ausbildung tätig oder beabsichtigen, in diesem Bereich tätig zu werden.

Sie verfügen idealerweise über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium, in der dem Ausbildungsberuf entsprechenden Fachrichtung.

Inhalte

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung der Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

Termine

Seminar 1
08.03. – 12.03.2021 und 22.03. – 26.03.2021

Seminar 2
14.06. – 18.06.2021 und 28.06. – 02.07.2021

Seminar 3
15.11. – 19.11.2021 und 29.11. – 03.12.2021

Dauer

80 Unterrichtseinheiten

Zeiten

Montag – Freitag 8:15 – 15:30 Uhr

Kosten

480,- € (zzgl. 60,- € für Seminarunterlagen)
Die Prüfungskosten werden von der IHK erhoben.
Ist die Ausbilderqualifikation Teil Ihrer Aufstiegsfortbildung (z. B. Meister*in, Fachwirt*in), können Sie einen Zuschuss bei Ihrem zuständigen Amt für Ausbildungsförderung beantragen.